Mo-TT Motorrad-Trainings und -Touren

Impressum / Datenschutz

 

Name und Anschrift: Motorrad-Trainings und -Touren A. Pfänder, Hochstraße 8, 86853 Langerringen

Telefon: +49 82 32 / 90 88 28

Fax: +49 82 32 / 90 88 29

E-Mail: apfaender@t-online.de

Firmensitz/ Registergericht: n.V.

Registernummer: n.V.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE179302294

Inhaltlich verantwortlich: A. Pfänder

 

 

Datenschutzhinweise:

 

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

 

Geschäftsinhaber

Alfred Pfänder

Hochstraße 8

86853 Langerringen

 

Tel.  08232/2147

E-Mail: apfaender@t-online.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

 

Bei Buchung einer Reise/eines Trainings/einer Tour werden folgende Informationen erhoben:

- Anrede, Titel, Vorname, Nachname

- Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer (Festnetz und Mobilfunk)

- Bankverbindung

- Geburtsdatum

- Fahrzeugdaten (Marke, Typ, Kennzeichen)

Zweck der Verwendung:

- um Sie als Kunde identifizieren zu können

- um Sie informieren zu können

- um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können:

- zur Korrespondenz mit Ihnen;

- zur Abbuchung der Reise-/Touren-/Trainingskosten

- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

 

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Reise/Tour/des Trainings gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für z.B. für die Anmeldung zu Fährunternehmen und Hotelbetreibern erforderlich ist. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

 

4. Ihre Rechte als betroffene Person

 

Widerrufsrecht:

Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

 

Auskunftsrecht:

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer.

 

Berichtigungsrecht:

Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Löschungsrecht:

Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;

 

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

 

Beschwerderecht:

Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606

91511 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Online-Beschwerde siehe Link: www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

 

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben oder sich per E-Mail an uns wenden.

 

6. Datenverarbeitung online

 

Auch über unsere Internetseite „www.mo-tt.de“ erfolgt die Verarbeitung bestimmter Daten.

 

Protokollierung:

Ihr Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

 

Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb Ihres Browsers zu deaktivieren oder so einzustellen, dass Sie im Einzelfall bestimmen können, ob ein Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Website kommen.

 

7. Social Media

 

Facebook:

Zur Präsentation und zur Erweiterung des Bekanntheitsgrades unserer Firma verwenden wir den facebook-Account „www.facebook.com/Mo-TT-Motorrad-Trainings u. Touren/

Die Inhalte sind rein informativ; bezogen auf Veranstaltungen und Termine. Es werden mit Ausnahme von Bildern von Veranstaltungen keine personenbezogenen Daten veröffentlicht.

Besucherbeiträge und -kommentare liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich. Sie können zwar von uns verborgen bzw. gelöscht werden und sind somit für die Allgemeinheit nicht mehr sichtbar, für den Autor und dessen „Freunde“ bleiben sie aber nach wie vor existent.